Bildleiste11.jpgBildleiste_289f.jpgBildleiste122.jpgBildleiste250f.jpgBildleiste124.jpgBildleiste56.jpgBildleiste28.jpgBildleiste67.jpgBildleiste244f.jpgBildleiste247f.jpgBildleiste126.jpgBildleiste151.jpgBildleiste237f.jpgBildleiste_254f.jpgBildleiste152.jpgBildleiste45.jpgBildleiste127.jpgBildleiste27.jpgBildleiste245f.jpgBildleiste141.jpgBildleiste154.jpgBildleiste143.jpgBildleiste183.jpgBildleiste246f.jpgBildleiste180.jpgBildleiste155.jpgBildleiste153.jpgBildleiste243f.jpgBildleiste107.jpgBildleiste147.jpgBildleiste123.jpgBildleiste248f.jpgBildleiste_258f.jpgBildleiste252f.jpgBildleiste_257f.jpgBildleiste130.jpgBildleiste140.jpgBildleiste54.jpgBildleiste145.jpgBildleiste31.jpgBildleiste125.jpgBildleiste110.jpgBildleiste249f.jpgBildleiste129.jpgBildleiste_256f.jpgBildleiste128.jpgBildleiste146.jpgBildleiste240f.jpgBildleiste32.jpgBildleiste238f.jpgBildleiste241f.jpgBildleiste53.jpgBildleiste_255f.jpgBildleiste150.jpgBildleiste35.jpgBildleiste08.jpgBildleiste253f.jpgBildleiste251f.jpgBildleiste02.jpgBildleiste_291f.jpgBildleiste239f.jpgBildleiste156.jpgBildleiste185.jpgBildleiste12.jpgBildleiste184.jpgBildleiste181.jpgBildleiste182.jpgBildleiste112.jpgBildleiste242f.jpg

Donnerstag, 14.09.2017, 17:00 Uhr

Pflanzenverwendung für den demenzorientierten Garten

Die Führung richtet sich besonders an LeiterInnen, MitarbeiterInnen und Fachpersonal aus sozialen und pflegenden Berufen und Einrichtungen.
In einer Gesellschaft, in der der Anteil älterer Menschen und einhergehender Erkrankungen ständig zunimmt, erkennen Fachleute die therapeutische Wirkung der Natur.
Das Interesse an speziell bepflanzten Demenzgärten an z.B. Senioreneinrichtungen steigt stetig.
Ziel ist es, das körperliche und geistige Wohlbefinden, sowie die Kontaktfähigkeit der Menschen mit Demenz zu fördern.
Schwerpunkte der beiden inhaltsgleichen Führungen sind:
Biografiepflanzen und Sinnespflanzen zur Aktivierung und zur Stimulierung.
Eintritt und Teilnahme sind frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Ort: Eingang des Freigeländes, Ohnhorststr.
Referent: Herr Strauß, Dipl.-Ing. Landespflege und Therapiegärtner

 

Based on Joomla templates by a4joomla