Bildleiste_277h.jpgBildleiste212h.jpgBildleiste_282h.jpgBildleiste_230h.jpgBildleiste_232h.jpgBildleiste_344h.jpgBildleiste_228h.jpgBildleiste215h.jpgBildleiste_278h.jpgBildleiste_280h.jpgBildleiste210h.jpgBildleiste_221h.jpgBildleiste_217h.jpgBildleiste213h.jpgBildleiste211h.jpgBildleiste_236h.jpgBildleiste_224h.jpgBildleiste_345h.jpgBildleiste_222h.jpgBildleiste_220h.jpgBildleiste_225h.jpgBildleiste216h.jpgBildleiste_281h.jpgBildleiste_223h.jpgBildleiste_218h.jpgBildleiste_226h.jpgBildleiste_227h.jpgBildleiste_231h.jpgBildleiste_229h.jpgBildleiste_219h.jpgBildleiste_283h.jpgBildleiste_234h.jpgBildleiste_279h.jpgBildleiste214h.jpgBildleiste_233h.jpg

Donnerstag, 08.02.2018, 19:00 Uhr

Feder's fabelhaftes Pflanzenjahr 2017

Der Diplom-Ingenieur für Landespflege, Flora und Vegetationskunde zählt zu den bekanntesten Experten für Botanik in Deutschland und ist Autor bzw. Co-Autor diverser Bücher, Fachzeitschriften und von inzwischen mehr als 600 Fachartikeln zum Thema Flora.
Der begeisterte Naturforscher war nach seiner Ausbildung zum Landschaftsgärtner und seinem Studium der Landespflege lange Zeit als selbständiger Landespfleger und Chef-Pflanzenkartierer tätig.
Jürgen Feder vermittelt auf leicht verständliche Art sein Fachwissen und verhilft dem Thema Botanik auf diese Weise zu mehr Bekanntheit und Popularität.
Sein Enthusiasmus für die Pflanzenwelt und seine authentische Art sich auch für die unscheinbarsten Gewächse zu begeistern, sind mitreißend und fesseln selbst Zuschauer ohne „grünen Daumen“.
In seinem neuen Vortrag „Feder`s fabelhaftes Pflanzenjahr 2017“ wirft Jürgen Feder auf seine unvergleichliche Art einen Blick auf sein persönliches Pflanzenjahr 2017 zurück.

Ort: Biozentrum Klein Flottbek, Ohnhorststr. 18, Carl von Linné-Hörsaal

Referent: Herr Jürgen Feder, Bremen

 

 

Based on Joomla templates by a4joomla