Donnerstag, 09.01.2020, 19:00 Uhr

Insektensterben – Fakten, Ursachen und Lösungsansätze

Zahlreiche Studien belegen aktuell mitunter tiefgreifende Veränderungen sowohl der Insektenbiomasse als auch in der Artenzusammensetzung von Insektengemeinschaften. Das Ursachengefüge, welches den derzeit zu beobachtenden Wandelprozessen zugrunde liegt, gilt hierbei als äußerst komplex und ist bisher wissenschaftlich nur unzureichend erforscht. Im Rahmen des Vortrages werden Langzeitveränderungen von Insektengemeinschaften sowohl auf globaler als auch auf regionaler Ebene dargestellt, mögliche Ursachen von Bestandsrückgängen besprochen sowie biodiversitätsfördernde Maßnahmen vorgestellt und diskutiert.

Ort: Institut für Pflanzenwissenschaften und Mikrobiologie, Ohnhorststr. 18, Carl von Linné-Hörsaal

Referent/in: Herr Dr. Martin Kubiak (Centrum für Naturkunde, Hamburg)

Goldwespe Foto Tobias Günnemann klein

 

Template by a4joomla.com