Donnerstag, 04.08.2022 19:00 bis ca. 20:30 Uhr

Kammermusik - Brahms & Tango am Violoncello

Daniel Arias und Emiliano Ramniveanu

Schon als Kind schon wurde Daniel Arias durch das El Sistema-Musikprogramm in Caracas gefördert. Der venezuelanische Cellist Daniel Arias absolviert in 2022 sein Konzertexamen an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Gemeinsam mit dem Pianisten Emiliano Ramniveanu interpretiert er ein Programm von Johannes Brahms Cello Sonate in F-Dur und den Grand Tango von Astor Piazolla.

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
und der Gesellschaft der Freunde des Botanischen Gartens Hamburg e.V. unterstützt von Steinway & Sons Hamburg zur Förderung des musikalischen Nachwuchses.

Ort: Gewächshaus im Freigelände Klein Flottbek - Zugang durch den Garteneingang; Weg ist ausgeschildert.
Platzreservierungen werden ab 17 Uhr vor dem Eingang des Gewächshauses vorgenommen.

Um eine angemessene Spende wird gebeten, da sich die Reihe 'Musik und Lyrik' ausschließlich aus Spenden finanziert.

 

 

Template by a4joomla.com